labs.FLOW - der Workflowmanager

Historisch gewachsene Prozesse und manuelle Tätigkeiten sind gerade in der elektronischen Datenverarbeitung fehleranfällig. Um die täglichen Datenmengen hinsichtlich Risiken, Regularien und Kennzahlen effizient zu managen, bedarf es daher einer ausgereiften und praxiserprobten Softwarelösung. Optimieren Sie Ihre Prozesse mit labs.FLOW, dem Workflowmanager mit transparenten Prozessen und Dokumentationsmöglichkeiten.

Der Workflowmanager labs.FLOW lässt sich an praktisch jedes System zum Datenaustausch anbinden und ermöglicht Ihnen damit die Zusammenführung von Daten aus unzähligen Quellen – natürlich genau Ihren Bedürfnissen entsprechend. Dank der sicheren Importfunktionen können Sie sich ganz auf die Nutzung Ihrer Daten konzentrieren, denn der Austausch zwischen unterschiedlichen Systemen läuft vollautomatisch und im Hintergrund.

Die Vorteile von labs.FLOW im Überblick:

  • Volle Automatisierung der Prozesse
  • Reduzierung der Prozesskosten
  • Zentrale Steuerung aller Prozesse
  • Abbildung einfacher und komplexer Prozesse
  • Steuerung und Überwachung aller ausgeführten Workflows
  • Geschäftsspezifische Tasks bereits vorhanden (z.B. Zugriff auf Bloomberg, SSRS, Crystal Reports u.v.m.)
  • Einfache Erweiterbarkeit um kundenspezifische Tasks
  • Flexibler Import und Export von Workflows
  • Automatische Lastenverteilung der ausgeführten Workflows
  • Applikationsübergreifendes Berechtigungskonzept
  • Scheduler verknüpfbar: Zeitsteuerung, Dateiereignissteuerung, umfangreiche Kalenderkonfiguration